Vier Punkte für unsere Senioren

Am heutigen Sonntag, fanden die ersten Pflichtspiele nach der Winterpause statt. Unsere 1. Mannschaft war auswärts zu Gast bei SV Langeschede und die 2. Mannschaft empfang den SV Bausenhagen im Jahnstadion.

Beim Gastgeber Langschede ging es turbulent zur Sache. Bereits nach 3‘ lagen unsere Jungs 2:0 zurück. Murat Büyükdere gelang in der 14. Minute der Anschlusstreffer. Floh Gehrmann schoss in der 40‘ den Ausgleich zum 2:2 Halbzeitergebnis. In der 18‘ musste Mark Eli Ellerkmann nach angeblicher Tätigkeit, mit Rot vorzeitig duschen. Die 2. Halbzeit startete sehr gut für den VfL. Marven Hennig schob das Leder in der 67‘ über die Linie des Langschede-Keepers! In der 87‘ kam es dann, wieder durch eine kritische Schiedsrichterentscheidung zum 11. Meter. Langschede glich zum 3:3 Endstand aus! Top Leistung unsere 1. Mannschaft, nach 2:0 Rückstand und mit 10 Mann über 70 Spielminuten! Mega

Bei der 2. Mannschaft verlief das Spiel pro VfL. Einzig die Chancenverwertung lies Grund zum Unfrieden bei den Zuschauern aufkommen. Viele Chancen hatte Bausenhagen nicht zu verzeichnen, bis es in der 35‘ dann doch 0:1 für den SV Bausenhagen stand. Die Enttäuschung stand unseren Jungs ins Gesicht geschrieben! Dennoch aufgeben war keine Option. So kämpften sich die VfLer wieder ins Spiel und erzielten in der 67‘ durch Mehmet Ali Dikmen alias Memo den hochverdienten Ausgleichstreffer. Es war zum Schluss ein Spiel auf ein Tor! Gianluca Macchia erlöste dann die Fans, mit dem 2:1 Siegtreffer in der 75 Spielminute. Tolle Leistung von unserer Reserve! Ein wichtiger Schritt zum Klassenerhalt!

You may also like...

%d Bloggern gefällt das: