VfL Kamen II nutzt Ihre Chancen nicht!

Die VfL Reserve Empfang gestern den FC TuRa Bergkamen zum vorgezogenen Meisterschaftsspiel. Trotz des Dauerregens fanden knapp 100 Zuschauer den Weg ins Jahnstadion.

Der VfL konnte sich durch Ihre hervorragende Abwehrleistung den Ansturm des Gastes in den ersten 20‘ sehr gut wehren. Danach wendete sich das Spiel und die dominierende Mannschaft war über 70‘ der VfL Kamen II.

Unzählige Torchancen brachten leider nicht das gewünscht Ergebnis und auch nicht das längst überfällige Tor. Pascal Kupfer von TuRa konnte in der 68‘ zum 0:1 einschieben. Von da an war nur noch der VfL am stürmen und nagelte den Gegner in seiner Hälfte fest. Nach 90‘ war der Traum von den hochverdienten drei Punkten vorbei.

Wieder verliert der VfL II unglücklich, durch nicht genutzte Chancen. TuRa nimmt die 3 Punkte mit nach Bergkamen und schob sich erstmal auf Tabellenplatz 6 vor. Die VfL Reserve bleibt weiterhin vor Wethmar und Bausenhagen auf Platz 14 mit 7 Punkten.

You may also like...

%d Bloggern gefällt das: