1/4 Finale im Krombacher Kreispokal

Am Rehbusch in Bönen wurde es gestern spannend. Das Team um Emre Aktas und Sebastian Laub musste gestern in Bönen das erste Mal seit Jahren auf Asche ran. Viele Akteure hatten unsere Trainer nicht aufzubieten. Engin Duman, Serkan Gül, Mehmet Kara, Florian Gehrmann, Markus Maier, Cihad Kücükyagci Gianluca Macchia, Armin Straszok, Daniel Luca Drees, Marven Hennig und Sefa Iscan standen nicht zur Verfügung. Absagen kam allerdings für unsere erste Mannschaft nicht in Frage! Geburtstagskind und Trainer Sebastian Laub zog das Trikot des VfL nochmal über, leider kam es nicht zum Einsatz🤣‼️ In den ersten 20‘ hatten die Jungs von Tayfun klar die bessere Kontrolle auf dem durchnässten Ascheplatz und konnten dies zur 1:0 Führung auch nutzen. Der VfL kam dann immer besser ins Spiel und dominierte klar in der restlichen Spielzeit das Geschehen. Büki Murat Büyükdere konnte dann zum 1:1 in der 73‘ ausgleichen. In der regulären Spielzeit vergaben unsere Jungs noch einige gute Chancen. Die Entscheidung fiel im Elfmeterschießen‼️
💯 Ausbeute und mit einen 4:6 zogen unsere Mannen ins 1/4 Finale ein.

Nun geht es nach Oberaden🤣👍💪

Am 31.10.2020 um 15:00 startet die Partie in der TT Arena in Oberaden.

#NurderVfL

You may also like...

%d Bloggern gefällt das: